12.6.13

Inside 7

Heute ausnahmsweise mal wieder pünktlich die Inside 7, wie immer ein Danke an Annelie, die noch ein zweites Mal umgezogen ist, auch im neuen Zuhause lohnt sich  auf jeden Fall ein Besuch. Hier also ihre Vorgaben von heute und meine random thougths dazu:


Zum Frühstück . . . gibt es die Woche über meistens Tee mit Toast und dann im Büro einen Milchkaffee, am Wochenende wird sich dann richtig Zeit genommen.
Ich sammle . . . außer Erfahrungen nicht wirklich etwas mit System.
Ich bin glücklich . . . wenn Herr Vertellkes, unsere Fellnasen und ich zusammen sind und es allen gut geht.
mir fehlt . . . momentan Erholung. Ich spüre so langsam, dass mir die ganze Bauphase und der Umzug ganz schön in den Knochen steckt und so richtig viel Urlaub habe ich auch nicht mehr, weil viel für den Umzug draufgegangen ist, aber Anfang Juli habe ich doch noch ein bisschen frei und ich zähle die Tage bis dahin.
bemerkenswerte Worte . . . Ich habe heute ein paar Blumen nicht gepflückt, um dir ihr Leben zu schenken (Christian Morgenstern)
ich hasse . . . direkt eigentlich nichts und niemanden, weil es mir letztendlich selbst schaden würde, wenn ich allerdings an Menschen denke, die Tiere oder Kinder quälen, dann kommt ein Gefühl hoch, dass dem Gefühl des Hasses schon recht nah kommt.               
ein paar Pläne für den Rest der Woche . . . habe ich noch, ich hoffe meine Energie reicht noch dafür.
Bis bald und

tschüss sagt Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    ich wünsche dir die notwendige Energie, die du dringend benötigst.
    Aber dennoch: Mach auch mal Pause und ruhe aus. es nützt niemanden, wenn die am Boden bist.
    Einen Schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Huch ..ich dachte, ich hätte hier letztes Mal bei dir kommentiert, liebe Doris? evt ist meine Antwort verschwunden, war vorhin in einem anderen Bloggerblog auch. Jetzt hab ich mich mal richtig angemeldet.

    Die Zeilen von Christian Morgenstern find ich auch so gut. Schon als Kind mochte ich nicht gern Blumen pflücken, dachte immer, sie leben länger auf der Wiese, wo ihr natürlicher Platz ist. Und daheim hab ich nur Topfblumen, keine Sträuße.

    Was solche Menschen angeht - da empfinde ich genau wie du ..

    Hoffentlich hast du auch mal ein paar Ruhestunden für dich zwischenrein. Wie anstrengend solche Bau-Zeiten sind, auch noch danach, daran kann ich mich noch gut erinnern.

    Ich wünsch dir ein erholsames und schönes Wochenende und schicke dir liebe Grüße,
    Ocean :)

    AntwortenLöschen