21.8.16

Vor der Haustüre


Manchmal muss man nicht weit fahren, um sich eine kleine Auszeit zu gönnen. In der letzten Woche hatte ich ein paar freie Tage und da die letzten Monate voll mit Terminen, Besuchen usw. waren, haben wir eigentlich nur relaxt, Spaziergänge mit den Hunden gemacht und die wenigen Stunden, in denen es draußen nicht nass war, den Garten und die nahe Umgebung genossen.

Dazu gehört in jedem Fall auch die schöne Jagdsternanlage nur wenige Kilometer von uns entfernt. Als ich früher direkt im Ort wohnte, bin ich oft mit meinen damaligen Hunden Snoopy und Mücke abends dort spazieren gegangen. Und auch Justin hat schon oft seine Kreise an der zum Schloss gehörenden Fischteichanlage gezogen.

Nicht nur in den einzelnen zum Schloss gehörenden Gästehäusern, auch draußen finden immer wieder wechselnde Ausstellungen statt. Zur Zeit sind es die beeindruckenden metallischen Giganten, die man schon von weitem entdeckt. 


Zu jeder Jahreszeit schön.


Auch im Winter, wenn es sehr still ist, bin ich gerne hier.


Gestern waren wir an der Küste und hatten richtig Glück mit dem Wetter. Lecker Fisch essen und gucken, ob die Nordsee noch da ist. Sie war zum Glück da, auch wenn schon wieder ablaufendes Wasser war. Leider hatte ich meine Knipse zuhause vergessen. Also haben wir einfach da gesessen, die Sonne und den Wind genossen und aufs Wasser geguckt. Es war ganz klare Sicht, so dass man dachte, die Inseln sind zum greifen nah. Auch das eine wunderbare kleine Auszeit vom Alltag. Wir haben das angenehme mit dem nützlichen verbunden und die Lockenwölfe haben in der Zwischenzeit einen Wellnesstag eingelegt und haben jetzt wieder einen feschen Kurzhaarschnitt. Heute ist das Wetter wieder mal durchwachsen und wir relaxen von den Hunderunden abgesehen überwiegend auf dem Sofa. Euch noch einen entspannten Sonntag und guten Start in die Woche.

Liebe Grüße von

Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    herrliche Fotos hast du von eurem Ausflug mitgebracht. Die metallischen Giganten sind beeindruckend. In diesem schönen Park kann man sich bestimmt sehr gut erholen und neue Kraft tanken.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ja so Ausflüge in der Nähe sind manchmal richtig interessant - man entdeckt ja eher die Ferne :-)

    Vielen Dank fürs mitnehmen - der Park sieht wirklich wunderschön aus ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Also das sieht ja wirklich vielversprechend aus. Nach unserem Urlaub müssen wir unbedingt mal einen Ausflug dorthin machen. Danke für den tollen Tipp. LG und noch ein schönes Wochenende - Elke

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Super ! Und das es da schön ist, kann ich nur unterschreiben! Auch wenn die weissen Giganten bei unserem letzten Spaziergang nicht zu sehen waren ... ;-)

    Drück dich ganz doll und viele , viele Krauler für Justin und die Lockenwölfe !

    AntwortenLöschen